Zwei Männer überreichen sich einen Ball

Feedback von und für Führungskräfte und Teams

Sprechen über die Wirkung von Führung und Zusammenarbeit

Kernaufgabe von Führungskräften ist es, Mitarbeitenden konstruktives Feedback zu geben, aber auch Rückmeldung zum eigenen Führungsverhalten einzufordern. Je konkreter und zeitnaher Feedback genutzt wird, umso höher ist die Chance, dass Stärken gestärkt und an Schwächen gearbeitet werden kann.

Es bieten sich verschiedene Verfahren und Methoden an, um Feedback im persönlichen Dialog oder als strukturelles Element der Personal- und Führungskräfteentwicklung zu fördern und umzusetzen.

  • Einführung von klassischen Feedbackmethoden in z.B. Mitarbeitergesprächen, Leistungsbeurteilungen und Teambesprechungen
  • Führungsdialog mit Abfrage von Selbstbild und Fremdbild zur Vorbereitung einer nachfolgenden Besprechung im Team zu hilfreichen Konsequenzen
  • 360 Grad Feedback zur Einschätzung der Kompetenzen und Leistungen von Fach und Führungskräften aus unterschiedlichen Perspektiven wie z.B. aus dem Blickwinkel der Mitarbeitenden, der Vorgesetzten, der Kolleginnen und Kollegen, der Teammitglieder oder Kunden
  • Feedback im Rahmen von Teamentwicklungen zur Analyse des Ist- bzw. des Soll-Zustandes in der Teamarbeit und zur Begründung, Steuerung und Rückmeldung über geplante oder durchgeführte Interventionen im Rahmen einer Teamentwicklung

 

Gerne beraten Sie

Josef Maiwald
Telefon:
(089) 21 26 74 79 - 50
E-Mail:
maiwald@verwaltungs-management.de

Roswitha Pfeiffer
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 15
E-Mail: pfeiffer@verwaltungs-management.de

Logo Bayerische-Akademie

Ridlerstraße 75
80339 München
Telefon +49 89 21 26 74 79 - 0
Fax +49 89 21 26 74 79 - 77
info@verwaltungs-management.de

© 2022 Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management