Das neue bayerische Digitalgesetz

am 29.06.2022 von 09:30 bis 15:30 Uhr (digitale Infotagung)

Mit dem neuen Digitalgesetz will Bayern nicht nur die Digitalisierung weiter vorantreiben, sondern stärkt erstmals die Rechte von Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen. Was bedeutet dies für die Kommunen und wie lassen sich neue Pflichten zur Digitalisierung in der Praxis umsetzen?

Schon im Entwurf wird deutlich, dass es dieses neue Digitalgesetz in sich hat. Es umfasst drei Kernbereiche: Erstens die Rahmenregelungen zur Gestaltung und Förderung der Digitalisierung, zweitens die Verankerung digitaler Rechte von Bürgerinnen und Bürgern sowie von Unternehmen und drittens den Bürokratieabbau und die Modernisierung von Staat und Verwaltung.

Erfahren Sie auf unserem digitalen Informationstag die wichtigsten Neuerungen und Inhalte des bayerischen Digitalgesetzes. Unsere beiden Experten, Dr. Wolfgang Denkhaus (Bayerisches Staatsministerium für Digitales) und Klaus Geiger (Bayerischer Landkreistag) begleiten Sie hierbei fachlich durch den Tag.

Programmablauf

Kosten:
Der Gesamtpreis beträgt 180,00 € inkl. umfangreicher Unterlagen zum Download

Hier kommen Sie digitalen Infotagung und zur Buchung

Zurück zur News Übersicht
Logo Bayerische-Akademie

Ridlerstraße 75
80339 München
Telefon +49 89 21 26 74 79 - 0
Fax +49 89 21 26 74 79 - 77
info@verwaltungs-management.de

© 2022 Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management