70

Arbeitgeberattraktivität

Die Stärken als Arbeitgeber darstellen, um gutes Personal zu binden und zu gewinnen

Verwaltungen müssen sensibel und kontinuierlich an ihrer Attraktivität als Arbeitgeber arbeiten – sowohl für die bereits vorhandenen Mitarbeiter/-innen als auch für mögliche Bewerber/-innen. Verstärkt wird diese Anforderung durch die demografische Entwicklung, da diese einen verschärften Wettbewerb um die Gewinnung und längerfristige Bindung von kompetenten Mitarbeitern/-innen zur Folge hat.

Im Rahmen der Personalgewinnung und Arbeitgeberattraktivität geht es darum, sich auf veränderte Ansprüche und Bedürfnisse vorhandener und künftiger Arbeitnehmer/-innen und Zielgruppen einzustellen, Vorbehalte abzubauen, die eigenen Stärken als Arbeitgeber konsequenter herauszustellen und mit einem positiven Image aufzutreten.

Das Arbeiten an der eigenen Attraktivität als Arbeitgeber ist darum nicht nur Sache der Personalabteilung. Alle Führungskräfte, Mitarbeiter/-innen und Gremien können gemeinsam dazu beitragen, wenn es um Marketing, Bekanntheit und Glaubwürdigkeit als Arbeitgeber geht.

Wir analysieren mit Ihnen die Situation vor Ort, aktivieren bislang ungenutzte Möglichkeiten, schulen Ihr Führungsteam oder setzen konkrete Maßnahmen mit Ihnen um.

 

Gerne beraten Sie
Josef Maiwald
Telefon: (089) 21 26 74-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Joachim Simen
Telefon: (089) 21 26 74-45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!