53

Führungsnachwuchs

Künftige Führungskräfte finden und deren Potenziale fördern

Die Nachbesetzungsfrage steht an, denn die demografische Schere öffnet sich unaufhaltsam. Für viele Organisationen wird es Zeit, potenzielle Nachwuchskräfte für künftige Führungsfunktionen auszuwählen und zu fördern. Ca. 25 % der erfahrenen Führungskräfte gehen in den kommenden 5 Jahren in den Ruhestand. Deshalb muss ein klarer Blick auf das Potenzial der Kandidaten/-innen geworfen werden, denn nicht immer ist die beste Fachkraft auch die beste Führungskraft.
 
Im Rahmen dieser Fortbildung bieten wir Ihnen zwei Bausteine an, um:

  • Eine breitere Basis für Personalentscheidungen zu erhalten
  • Sinnvolle Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen anzustoßen
  • Potenzialkandidaten/-innen zu finden und systematisch zu fördern
  • Eine vorausschauende und gezielte Nachfolgeplanung zu unterstützen

1. Führungspotenzial-Analyse

Bei der Auswahl von Mitarbeitern/-innen für eine künftige Führungsposition stellt die Prognose des zukünftigen Führungsverhaltens eine besondere Herausforderung dar. Gemeinsam mit Führungskräften aus Ihrem Hause erarbeiten wir Grundlagen für eine tragfähige Einschätzung, schulen sie als Beobachter/-innen und qualifizieren sie dahin, eine bestmögliche Besetzungsentscheidung treffen zu können.

2. Führungswerkstatt für den Führungsnachwuchs

Stehen Ihre Nachwuchskräfte fest, ist die Junior-Führungswerkstatt die richtige Maßnahme für deren weitere Entwicklung. Ihre „jungen Führungskräfte“ erhalten dabei die Chance, sich mit der Rolle, der Aufgabe und der Verantwortung einer Führungskraft vertraut zu machen. Die persönliche Führungskompetenz wird gefördert und die vorhandene Führungskultur gestärkt.

 

Gerne beraten Sie
Josef Maiwald
Telefon: (089) 21 26 74-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Roswitha Pfeiffer
Telefon: (089) 21 26 74-15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!