Organisationsuntersuchung – Rathaus

Entscheidungsgrundlage für Weiterentwicklung und Qualitätsverbesserung

Spüren Sie Sand im Getriebe Ihrer Rathausverwaltung und merken, dass es irgendwie nicht rund läuft? Sie erkennen Probleme in Strukturen und Prozessen, sind sich jedoch über die Ursachen unsicher? Sie wollen herausfordernde Ziele erreichen und möchten Ihre Organisation darauf vorbereiten?

Wenn es Ihnen um die Weiterentwicklung und Verbesserung Ihrer Verwaltung geht, empfiehlt sich die Durchführung einer Organisationsuntersuchung. Dabei können die Gesamtorganisation oder einzelne Bereiche in einer Ist-Analyse detailliert betrachtet und darauf aufbauend ein Optimierungskonzept für die jeweilige Aufgabenerfüllung erarbeitet werden. Gegenstand der Untersuchung sind insbesondere Strukturen, Funktionen, Aufgaben, Prozesse, Personal und Arbeitsmittel. Richtschnur sind auch die politischen, strategischen und operativen Ziele der Verwaltung.

Dabei unterstützen wir Sie mit einer kompakten Organisationsuntersuchung, die strukturiert vorgeht, ohne technokratisch zu sein. Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen werden nicht aus dem Auge verloren, denn jede Verwaltung hat Eigenheiten, die unbedingt beachtet werden müssen. Sie werden für eine aktive Beteiligung an der Untersuchung gewonnen.


Unsere Organisationsuntersuchung hält sich konsequent an folgende Schritte:

  1. Erhebung der Ist-Situation mit Beteiligung von Führungskräften und Mitarbeitern/-innen
  2. Analyse und Bewertung der Ist-Erhebung
  3. Entwicklung von Soll-Vorschlägen entlang der strategischen Ziele und auf Grundlage der verfügbaren Ressourcen
  4. Begleitung und Unterstützung bei der Umsetzung von akuten und langfristigen Maßnahmen

Mit einer Organisationsuntersuchung haben wir bereits eine Vielzahl kommunaler Verwaltungen und öffentlicher Einrichtungen unterstützt. Sprechen Sie uns an, um unsere Fach- und Prozessberater/-innen und deren Vorgehen unverbindlich kennenzulernen.

 

Gerne beraten Sie
Dr. Joachim Simen
Telefon: (089) 21 26 74-45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nina Bauer
Telefon: (089) 21 26 74-36
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Zurück zur Übersicht