42

Personalbedarfsermittlung

Analyse zur strategischen Steuerung des Personalbedarfs

Ziel der Personalbedarfsermittlung ist es, den zur Erfüllung der Aufgaben erforderlichen Personalbedarf zu bestimmen und die zukünftig zu erwartende Über- oder Unterdeckung in quantitativer und qualitativer Hinsicht fundiert zu begründen.

Eine quantitative Ermittlung erhebt die Zahl der benötigten Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte als Ist- und Soll-Bestand. Eine qualitative Ermittlung konkretisiert die Qualifi kationen und Kompetenzen über die das Personal aktuell bzw. zukünftig verfügen muss. Dabei kann die Betrachtung für die gesamte Organisation oder für einzelne Bereiche erfolgen.

Wichtig ist, dass der tatsächliche Personalbedarf nicht objektiv bestimmbar ist. Er wird vom jeweiligen Aufgabenspektrum, der erwünschten Leistungsqualität, der Aufbauund Ablauforganisation, von der Personalentwicklung und der Führungskultur beeinfl usst. Unsere Personalbedarfsermittlung ist daher immer auch eine Überprüfung der Strategie und Steuerung der Verwaltung. Beratung Im Rahmen unserer Fach- und Prozessberatung zur Personalbedarfsermittlung bieten wir folgende Leistungen an:

  • Neutrale Beratung, ob und wie eine Personalbedarfsermittlung durchgeführt werden kann, um die damit verbundenen Erwartungen und Ziele erreichen zu können
  • Durchführung einer fundierten Personalbedarfsermittlung mit unterschiedlich individuell passenden Vorgehensweisen und Methoden
  • Erfahrene Beurteilung der Ergebnisse im Hinblick auf die strategische Organisations- und Personalentwicklung und Umsetzung von abgeleiteten Maßnahmen


Gerne beraten Sie

Dr. Joachim Simen
Telefon: (089) 21 26 74-45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Petra Hitzginger
Telefon: (089) 21 26 74-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!