39

Mitarbeiterbefragung

Das Wissen, die Erfahrungen und Vorschläge der Mitarbeiter/-innen nutzen

Organisationen brauchen Rückmeldeprozesse. Es sind Ihre Mitarbeiter/-innen, die wissen, was in der täglichen Arbeit gut läuft und wo es hakt. Mitarbeiterbefragungen sind heute wichtiger denn je und werden von vielen Organisationen als Ausgangspunkt für zukunftsweisende Verbesserungsprozesse genutzt.

  • Durch eine Mitarbeiterbefragung erhalten Sie Aussagen über:
  • Das Arbeitsumfeld (Arbeitszufriedenheit, -bedingungen und -tätigkeit)
  • Das Klima und die Kultur der Zusammenarbeit
  • Die Einschätzung der Qualität des Führungshandelns
  • Schnittstellenprobleme
  • Themen, die Sie als strategisch wichtig für Ihre Organisation einschätzen
  • Eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

In Zusammenarbeit mit Ihnen erarbeiten wir einen passenden Fragenkatalog. Wir bereiten die Befragungsmedien vor (wahlweise auf Papier oder Online) und organisieren die Befragung. Wir erstellen die Auswertung für Sie und besprechen mit Ihnen die Ergebnisse und mögliche Handlungsoptionen. Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung von Veränderungswünschen.

Erfolgsfaktoren bei einer Mitarbeiterbefragung sind:

  • Die Einbettung in eine kontinuierliche Arbeit der Organisation an Verbesserungen
  • Der regelmäßige Turnus der Befragungen
  • Die offene Information über Sinn, Vorgehen, Ergebnisse und Maßnahmen
  • Die aktive Einbindung interner Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen in die Umsetzung von Maßnahmen
  • Das Begleiten und aktive Steuern von Umsetzungsprojekten

Sich mit einer Mitarbeiterbefragung den Spiegel vorzuhalten, ist gleichzeitig die Chance, aktiv und von innen heraus an Verbesserungen zu arbeiten. Sprechen uns an und profitieren Sie von unseren Erfahrungen, Werkzeugen und Prozessen!


Gerne beraten Sie

Josef Maiwald
Telefon: (089) 21 26 74-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Petra Hitzginger
Telefon: (089) 21 26 74-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!