Gewährung von Sicherheit während Veranstaltungen

Ihre Gesundheit und Ihre Sicherheit stehen für uns an erster Stelle. Damit wir unsere Präsenzveranstaltungen sicher durchführen können, bitten wir um Beachtung der folgenden Schutzmaßnahmen. Gleichzeitig weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich am Tag der Veranstaltung gesundheitlich unwohl oder krank fühlen, die Veranstaltung nicht besuchen dürfen. Insbesondere Symptome wie Husten, Fieber oder Müdigkeit, die einen Verdacht auf eine Infizierung mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) begründen, schließen eine Teilnahme an der Veranstaltung aus. Dies gilt auch, wenn Sie Kontakt zu einer Person mit nachgewiesener Corona-Infektion hatten.


Allgemein:

  • halten Sie stets einen Mindestabstand von 1,5 m zu Ihren Mitmenschen
  • vermeiden Sie Gruppenbildung, sei es im Speisesaal, an den Toiletten oder an der Rezeption
  • nutzen Sie nach Möglichkeit die Toilette in Ihrem Hotelzimmer
  • halten Sie sich bei der Nutzung öffentlicher Toiletten an die jeweiligen
  • Benutzungsregeln vor Ort
  • sorgen Sie für eine gute Händehygiene
  • vermeiden Sie persönliche Begrüßungen durch Händedruck
  • tragen Sie einen Mund-/Nasenschutz beim Betreten und Verlassen des
  • Veranstaltungsraumes (keine Tragepflicht während der Veranstaltung)
  • behalten Sie Ihren festen Sitzplatz während der Veranstaltung

Wir sorgen vor:
  • sichere Bestuhlung der Veranstaltungsräume
  • gute Belüftung der Räume
  • Handdesinfektion wird zur Verfügung gestellt
  • eingedeckte Getränke und Unterlagen vor Veranstaltungsbeginn
  • entzerrte Pausen- und Verpflegungszeiten
  • Veranstaltungsstätten mit Hygienekonzept

Es findet kein Abendprogramm statt.