Veränderungen gestalten und begleiten

Change-Projekte sensibel und zielorientiert steuern

Veränderungsprojekte greifen in Organisationsstrukturen und Arbeitsprozesse ein. Eine große Rolle spielt dabei immer auch die Akzeptanz und aktive Beteiligung der Mitarbeitenden. Solche Veränderungen können zum Beispiel der Umbau von Bereichen, Abläufen und Routinen oder die Modernisierung von Angeboten für die Bürgerinnen und Bürger sein.

Um Veränderungen erfolgreich zu meistern, unterstützen wir Sie bei der konsequenten Prozesssteuerung, einer transparenten Kommunikation und der sensiblen Führung. Das angestrebte Ziel im Blick, gehen wir mit Ihnen konsequent Schritt für Schritt.

Wir arbeiten mit Ihren Führungskräften und Mitarbeitenden zusammen und binden die Betroffenen in den Veränderungsprozess ein, um eine breit getragene Lösung zu erreichen.

Mit unseren Workshops begleiten wir Sie in Veränderungsprojekten, um:

  • Das komplette Projekt für eine nachhaltige positive Veränderung zu planen und umzusetzen
  • Vorhandene Widerstände von Mitarbeitenden und Teams rechtzeitig zu erkennen und mit ihnen wirksam umzugehen
  • Das Vertrauen und die Zusammenarbeit von Führungskräften und Mitarbeitenden in Zeiten der Veränderung und Verunsicherung zu stärken
  • Die Kompetenzen in Ihrer Organisation langfristig zu erhöhen und zu mobilisieren

 

 

Gerne beraten Sie

Ressourcen-Management

Effizienter Umgang mit Zeit- und Personalkapazitäten

Führungskräfte und Mitarbeitende sind intensiv gefordert. Abläufe und Geschäftsprozesse sind zu optimieren und Mitarbeitende für Umstrukturierungen, Veränderungen und Effektivität zu gewinnen. Es geht darum, die Zukunft der eigenen Organisation aktiv mitzugestalten.

Die aktuelle Arbeitsverdichtung stellt für Führungskräfte und Mitarbeitende oft eine große Herausforderung dar, zumal die eigenen Ressourcen nicht unbegrenzt sind. In dieser Qualifizierungsmaßnahme lernen Sie, vorhandene Ressourcen optimal auszuschöpfen und die Balance zwischen Leistungserwartung und Leistungsfähigkeit zu finden.

An folgenden Fragestellungen kann in diesem Workshop-Konzept mit erfahrenen Trainerinnen und Trainern gearbeitet werden:

  • Wie laufen unsere Prozesse ab?
  • Wie beuge ich durch proaktives Handeln Arbeitsspitzen vor?
  • Welche Veränderungen sind nötig, um Freiräume zu schaffen?
  • Wie gehe ich persönlich mit Führung, Veränderung und Durchsetzung um?
  • Wie verteile ich Arbeit gleichmäßig auf alle Schultern?
  • Wie plane ich Veränderungsvorhaben in und mit meinem Team?
  • Wie setze ich wirkungsvoll Prioritäten und Grenzen, wenn die Auslastung definitiv zu hoch ist?

 

Zu buchen als:
Vortrag, Workshop

 

Gerne beraten Sie

Josef Maiwald
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 50
E-Mail: maiwald@verwaltungs-management.de

Jennifer Graf-Kairies
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 11
E-Mail: graf-kairies@verwaltungs-management.de

Mitarbeiter Jahresgespräch

Mehr als mal wieder miteinander reden

Wie sehr sich das jährliche Mitarbeitergespräch in der Wahrnehmung von Mitarbeitenden von einem tagesaktuellen Gespräch unterscheidet, unterschätzen viele Führungskräfte. Dabei ist ein souverän geführtes Mitarbeitergespräch ein äußerst wirksames Führungsinstrument. Gut vorbereitete und geführte Mitarbeitergespräche sind oft wertvoller und motivierender als vermutet.

Wenn eine Führungskraft das Verhalten ihrer Mitarbeitenden beobachtet, weiß sie, dass Menschen unterschiedlich auf Hinweise, Anregungen, Kritik und die Anforderungen des Alltags reagieren. Für Führungskräfte bedeutet das, ihre Mitarbeitenden als Persönlichkeiten mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen, Sichtweisen und Bedürfnissen wahrzunehmen und ihre Führungsarbeit auch darauf auszurichten.

Das Mitarbeiter-Jahresgespräch wird dabei den Raum schaffen, Gelegenheit zum Rückblick und zur Planung der Zukunft zu geben, über die Zusammenarbeit, über Stärken und Schwächen, erlebte Erfolge und Niederlagen, Ziele und Veränderungsmöglichkeiten zu sprechen – in Ruhe und ohne Alltagsgeschäft.

Mit diesem Qualifizierungsangebot unterstützen wir Sie bei der Schulung, Einführung oder Auffrischung bzw. Weiterentwicklung von Mitarbeitergesprächen in Ihrem Hause.

 

Zu buchen als:
Vortrag, Workshop, Coaching

 

Gerne beraten Sie

Jennifer Graf-Kairies
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 11
E-Mail: graf-kairies@verwaltungs-management.de

Josef Maiwald
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 50
E-Mail: maiwald@verwaltungs-management.de

 

 

Leistungsorientierte Bezahlung

LoB kontinuierlich verbessern

In vielen Kommunen wurde in den vergangenen Jahren die leistungsorientierte Bezahlung entweder in Form von Zielvereinbarungen oder als systematische Leistungsbewertung eingeführt. Ziel der LoB ist es, Eigenverantwortung, Motivation und Leistungsbereitschaft im öffentlichen Dienst zu stärken und die Leistungen qualifizierter Mitarbeitender auch finanziell zu honorieren.

In der Praxis stellt es jedoch oft eine große Herausforderung für Führungskräfte dar, das Instrument LoB so einzusetzen, dass alle Mitarbeitenden eine faire Rückmeldung erhalten, Förderung und Motivation erlebe

Wir sind sehr erfahren in der Umsetzung von LoB-Modellen und unterstützen Sie praxisnah:

  • Bei der Weiterentwicklung und Überarbeitung von Betriebs- oder Dienstvereinbarungen
  • Bei systematischen Bewertungsmodellen • Bei der Definition eines gemeinsamen Maßstabs •
  • Bei Zielvereinbarungen bzw. beim Umstieg auf Zielvereinbarungen
  • Bei der Schulung und Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden
  • Bei der Auffrischung und Vertiefung von Führungskompetenzen im Zusammenhang mit der LoB

 

Auch bei Fragen zur Weiterentwicklung Ihres bestehenden Systems helfen wir gerne weiter.

„Gießen“ Sie noch oder „LoBen“ Sie schon?
Wenn auch Sie die systematische Leistungsbewertung oder Zielvereinbarungen im Rahmen der leistungsorientierten Bezahlung einführen möchten, beraten wir Sie gerne.
Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung, die Ihnen hilft, mögliche Stolpersteine zu vermeiden

 

Gerne beraten Sie

Jennifer Graf-Kairies
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 11
E-Mail: graf-kairies@verwaltungs-management.de

Petra Hitzginger
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 30
E-Mail: hitzginger@verwaltungs-management.de

 

Personalentwicklung als Zukunftsaufgabe

Systematische Förderung aller Mitarbeitenden mit Weitblick

Aus den Veränderungsprozessen im öffentlichen Dienst der vergangenen Jahre erwachsen hohe Anforderungen an alle Mitarbeitenden. Neue Informations- und Kommunikationsmittel, die zunehmende Vielfältigkeit der Aufgaben, Homeoffice und die Flexibilisierung der Arbeitszeiten führen zu veränderten Arbeits- und Entwicklungsbedingungen.

Hier setzt die moderne Personalentwicklung an, welche die Beschäftigten entsprechend ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten fördert und fordert.

Wir erarbeiten mit Ihnen ein stimmiges, systematisches Personalentwicklungsprogramm, das von Ihren Führungskräften verantwortlich mitgetragen und praktisch wirksam wird.

Klug gemachte Personalentwicklung ist geeignet zur:

  • Aufstiegs- und Entwicklungsplanung
  • Entdeckung und Förderung von Potenzialkandidatinnen und -kandidaten
  • Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber, um qualifiziertes Personal zu halten und kompetente neue Mitarbeitende zu gewinnen
  • Etablierung eines gemeinsamen Führungsverständnisses aller Führungskräfte
  • Förderung und Erhalt der Motivation und Arbeitszufriedenheit aller Mitarbeitenden und Führungskräfte

 

Gerne beraten Sie

Josef Maiwald
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 50
E-Mail: maiwald@verwaltungs-management.de

Katharina Winkelmann
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 39
E-Mail: winkelmann@verwaltungs-management.de

Methoden der Personal- und Potenzialauswahl

Die Richtigen ansprechen, finden und fördern

Die richtigen Menschen langfristig an Bord zu haben, ist entscheidend für den Erfolg jeder Behörde. Darum ist gerade bei der Personalauswahl größtmögliche Umsicht geboten, um für eine bestimmte Funktion die richtigen Bewerberinnen und Bewerber zu gewinnen.
Eine stimmige Personalauswahl ist eine der kostenintensivsten und schwierigsten Entscheidungen. Egal ob Neueinstellung, Nachwuchskraft oder Führungswechsel – es wird nicht die oder der Notenbeste gesucht – es wird die oder der Richtige gesucht!

Dabei stehen zwei Fragestellungen im Vordergrund, die auch bei der Auswahl von internen Bewerberinnen und Bewerber von großer Bedeutung sind:

1. Wie gut passen deren Kenntnisse und Fähigkeiten zu Ihren Anforderungen?

2. Wie hoch ist deren Entwicklungspotenzial in der Zukunft – fachlich und persönlich? Nutzen Sie einfach unser Know-how und unsere Erfahrung mit unterschiedlichen Instrumenten:

  • Erstellung von Anforderungsprofilen und Stellenangeboten
  • Analyse von Bewerbungsunterlagen
  • Führung und Bewertung von Bewerbungs- und Potenzialinterviews
  • Durchführung von Assessment-Centern oder Potenzialbewertungsverfahren
  • Kombination von verschiedenen Auswahlinstrumenten (z.B. dem multimodalen Auswahlverfahren)

 

Gerne beraten Sie

Josef Maiwald
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 50
E-Mail: maiwald@verwaltungs-management.de

Katharina Winkelmann
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 39
E-Mail: winkelmann@verwaltungs-management.de