Bürgerbeteiligung

Betroffene zu Beteiligten machen

Neben den gesetzlich verankerten Partizipationsmöglichkeiten, wie Bürgerbegehren und -entscheide, bieten insbesondere informelle, dialogorientierte Verfahren in Form von Workshops große Chancen. Mit den Betroffenen können so sinnvolle und kreative Lösungen erarbeitet werden. Dies gilt sowohl für Flächennutzungspläne oder einzelne Bauprojekte als auch für Aktivitäten zum Umweltschutz oder andere kommunalpolitisch relevante Themen.

Geschieht der Einbezug rechtzeitig, kann ein „Hochkochen“ von potentiell konfliktbehafteten Themen vermieden werden.

Die Akademie unterstützt Sie bei folgenden Vorhaben:

 

Gerne beraten Sie

Josef Maiwald
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 50
E-Mail: maiwald@verwaltungs-management.de

Petra Hitzginger
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 30
E-Mail: hitzginger@verwaltungs-management.de

Mitarbeiterbefragung 2.0 - Umsetzung

Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung richtig interpretieren und Maßnahmen erfolgreich umsetzen

Mitarbeiterbefragung – und dann? Zwar führen viele Organisationen regelmäßig Mitarbeiterbefragungen durch, doch oftmals werden die ermittelten Veränderungspotenziale im Nachgang nicht erkannt bzw. umgesetzt – sehr zum Unmut der Befragten. Ziel sollte sein, die Ergebnisse der Befragung als ein Instrument zur Weiterentwicklung der Organisationskultur zu sehen und durch ein regelmäßiges Ergebniscontrolling die Implementierung des Maßnahmenplans zu kontrollieren.

Gerne unterstützen wir Sie bei der für Ihre Organisation geeigneten Vorgehensweise. Gerade Führungskräfte, die als Motivatoren auftreten und ihre Mitarbeitenden in die Entscheidungs- bzw. Gestaltungsprozesse miteinbeziehen, können auf eine loyale und erfolgsorientierte Belegschaft bauen.

Unser Angebot umfasst:

 

Unsere Beratungsleistungen werden individuell an die Ziele und Ausgangssituation Ihrer Verwaltungsorganisation angepasst. Dafür setzen wir uns intensiv mit Ihrer aktuellen Situation auseinander und führen detaillierte Vor- und Planungsgespräche zur Klärung aller Rahmenbedingungen.

 

Gerne beraten Sie

Josef Maiwald
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 50
E-Mail: maiwald@verwaltungs-management.de

Petra Hitzginger
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 30
E-Mail: hitzginger@verwaltungs-management.de

 

Mitarbeiterbefragung 1.0 - Diagnose

Das Wissen, die Erfahrungen und Vorschläge der Mitarbeitenden nutzen

Organisationen brauchen Rückmeldeprozesse. Es sind Ihre Mitarbeitenden, die wissen, was in der täglichen Arbeit gut läuft und wo es hakt. Mitarbeiterbefragungen sind heute wichtiger denn
je und werden von vielen Organisationen als Ausgangspunkt für zukunftsweisende Verbesserungsprozesse genutzt.

Durch eine Mitarbeiterbefragung erhalten Sie Aussagen über:
• Das Arbeitsumfeld (Arbeitszufriedenheit, -bedingungen und -tätigkeit)
• Das Klima und die Kultur der Zusammenarbeit
• Die Einschätzung der Qualität des Führungshandelns
• Schnittstellenprobleme
• Themen, die Sie als strategisch wichtig für Ihre Organisation einschätzen
• Eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

In Zusammenarbeit mit Ihnen erarbeiten wir einen passenden Fragenkatalog. Wir bereiten die Befragungsmedien vor (wahlweise auf Papier oder Online) und organisieren die Befragung. Wir erstellen die Auswertung für Sie und besprechen mit Ihnen die Ergebnisse und mögliche Handlungsoptionen
(siehe auch Mitarbeiterbefragung 2.0).

Erfolgsfaktoren bei einer Mitarbeiterbefragung sind:
• Die Einbettung in eine kontinuierliche Arbeit der Organisation an Verbesserungen
• Der regelmäßige Turnus der Befragungen
• Die offene Information über Sinn, Vorgehen, Ergebnisse und Maßnahmen
• Die aktive Einbindung interner Führungskräfte und Mitarbeitende in die Umsetzung von Maßnahmen
• Das Begleiten und aktive Steuern von Umsetzungsprojekten

Sich mit einer Mitarbeiterbefragung den Spiegel vorzuhalten, ist gleichzeitig die Chance, aktiv und von innen heraus an Verbesserungen zu arbeiten.

 

Gerne beraten Sie

Josef Maiwald
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 50
E-Mail: maiwald@verwaltungs-management.de

Petra Hitzginger
Telefon: (089) 21 26 74 79 - 30
E-Mail: hitzginger@verwaltungs-management.de